TLB – Trelleborg-Hebekissen

Heben von Lasten bis 67 Tonnen bis zu einer Höhe von 80 – 520 mm

technische Daten PDF

 
Artikelnummer:
Wir sind Vertragshändler von Trelleborg Hebekissen!

Einleitung:

Trelleborg hat für eine große Bandbreite an industriellen Anwendungen eine vollkommen neue Hebekissenreihe entwickelt, die auf 30 Jahren Erfahrung mit diesen Produkten basiert.
Der Einsatz hochwertiger Materialien und Fachwissen in Kombination mit einer strengen
Qualitätskontrolle sorgen dafür, dass Sie mit den TLB-Hebekissen (TLB=Trelleborg Lifting Bags) sicher und effizient arbeiten können.
Dank der speziellen Konstruktion können Sie mit diesen Kissen, die mit Druckluft bei nur 
8 bar befüllt werden, bis zu 67 Tonnen heben.
Im Vergleich zu herkömmlichen Hebemitteln, wie beispielsweise Schraubwinden und Winden, weisen die TLB-Hebekissen enorme Vorteile auf, so zum Beispiel die sehr geringe Einbringhöhe von rund 3 cm, die schnelle Funktionsweise, das verhältnismäßig geringe Gewicht und überdies sind sie praktisch wartungsfrei.
Die häufigsten Anwendungen sind zum Beispiel Heben, Schieben, Fixieren und Spreizen.



Grundprinzip:
Die TLB-Hebekissen funktionieren als aufblasbare Taschen, die mit einem Maximaldruck von 8 bar gefüllt werden.
Sie funktionieren nach dem Prinzip: Kraft (F) = Druck (P) x Oberfläche (A). Mit ihrer Hilfe können große Lasten gehoben, verschoben oder fixiert werden. Je größer die Kontaktfläche ist, desto größer das Hebevermögen.
Da die Kontaktfläche abnimmt, je weiter das Kissen aufgeblasen wird, nimmt auch die Reaktionskraft ab. 
Das Befüllen der Hebekissen kann über einen Kompressor, Druckluftleitungen, eine Druckluftflasche oder in einigen Fällen mit Wasser erfolgen.
Die in komprimierter Luft vorhandene Energiemenge kann groß sein.
Zur Vermeidung von Gefahrensituationen ist es vor Gebrauch daher nötig, die Gebrauchsanweisung sorgfältig durchzulesen und alle Bestandteile zu kontrollieren.



Eigenschaften:
TLB-Hebeissen sind dünne und leichte Hebewerkzeuge, die aus hochwertigen Materialien hergestellt sind.
Die verwendeten Gummisorten sind mit Aramidfasern verstärkt.
Die Fasern sind stärker als Stahl, wiegen aber nur einen Bruchteil davon.
Darüber hinaus ist auch die Flexibilität der Aramidfasern erheblich größer. 
Die Kissen sind mit einem Profil versehen, so dass das Wegrutschen zweier aufeinander gestapelter Kissen verhindert wird.
Mit Blick auf die Stabilität empfehlen wir, nicht mehr als zwei Kissen aufeinander zu stapeln.
Zum Anschluss an die Luftzufuhr oder Zubehörteile sind die Kissen mit Schnellkopplungen versehen.



Vorteile:
  • Anwendung in kleinsten Räumen möglich, da die Kissen sehr dünn und an den Ecken und Rändern abgerundet sind 
  • Leicht und handlich im Vergleich zu anderen Hebewerkzeugen    
  • Einfache Anwendung  
  • Schnelle Funktionsweise dank Druckluft   
  • Wartungsfrei, da ohne bewegliche Teile