Kostenfreie Beratung: Tel: 07303 / 5920     Fax: 07303 / 6370     E-Mail: Info@Schubert-Technik.de
 
 

Druckverstärker (Booster) Durchmesser 40 mm und 63 mm

Artikelnummer:
Der Luft-Luft Druckverstärker oder Booster ist ein Gerät, das automatisch die Druckluft komprimiert und den Ausgangsdruck auf den doppelten Wert des Eingangsdruckes erhöht. Der Booster wird normalerweise zur Eingangsdruckerhöhung von einem oder mehreren Aktoren eingesetzt. Durch die rein pneumatische Bauart ist der Booster für Anwendungen geeignet, die elektrische Geräte nicht empfehlen.
Der Booster kann mit oder ohne Druckregler geliefert werden. Es sind Rückschlagventile vorhanden, die den Ausgangsdruck sichern, auch wenn die Druckversorgung abgeschaltet wird. Bevor Eingriffe am Gerät vorgenommen werden, muss die Druckluftzufuhr vorher abgeschaltet und der Booster entlüftet werden. Um Druckschwankungen am Ausgangsdruck zu verhindern, wird empfohlen, dem Booster einen Druckluftbehälter vorzuschalten.

Funktion:

Der Druckverstärker besteht aus einem Zentralgehäuse (mit einem 3/2-Wegeventil, einem 5/2-Wegeventil und vier Rückschlagventilen) zwei Zylinderrohren und einer durchgehenden Kolbenstange auf der zwei Kolben befestigt sind. Die Eingangsluft wird abwechselnd durch
die beiden Kolben in den Kammern B+C komprimiert; die jeweils andere Kammer und eine der beiden Seitenkammern A+D bewegen die Kolben. Die äußere Kammer, die nicht in die Kolbenbetätigung einbezogen ist, wird dabei entlüftet. Druckluft, die in einem Verhältnis 2:1 komprimiert ist, fließt durch ein Rückschlagventil, das den Ausgangsdruck sichert, auch wenn
die Druckluftversorgung abgeschaltet wird. Die Ventile im Zentralgehäuse, die durch mechanische Stößel betätigt werden, schalten bei jedem Kolbenhub zwischen den beiden Kammerpaaren (A+D) und (B+C) um.




 

Meldung

Dieser Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Bestellungen von Privatleuten können wir leider nicht bearbeiten. Mehr Informationen