Kostenfreie Beratung: Tel: 07303 / 5920     Fax: 07303 / 6370     E-Mail: Info@Schubert-Technik.de
 
 

P2L Pneumatik-Ventile Serie Viking Xtreme

Artikelnummer:
Das Viking Xtreme Ventil ist ein robustes, vielseitiges Inline-Ventil, das hohe Leistung mit kompakten Einbauabmessungen vereint. Es eignet sich für allgemeine bis raue Industrieanwendungen und den mobilen Einsatz. Das Ventil kann für Anwendungen an der Verwendungsstelle als Einfachventil oder für zentralisierte Anwendungen auf Aluminium-Grundplattenleisten installiert werden.  

Das Viking Xtreme ist ein vollständig ausgestattetes Ventil, das über mehrere Magnetspannungen für Standardspulen und Spulen für mobile Spannungsversorgung verfügt. Fernvorgesteuerte Ventile sind ebenfalls erhältlich. Die Merkmale des Viking Xtreme Ventils, darunter Endbefestigungen, integrierte Federn und Magnetarmaturen aus Edelstahl, bieten besonders für Umgebungen mit Salzsprühnebel und Bedarf an hoher Vibrationsfestigkeit Vorteile. 

Der bidirektionale, überspritzte Schieber eignet sich für den Betrieb bei Temperaturen von -40 °C bis 60 °C oder -40 °F bis 140 °F und Drücken von Vakuum bis 16 bar oder Vakuum bis 232 psig.   

       • Funktion(en): 3/2-Wege-, 5/2-Wege-, 5/3-Wege-Ventil
       • Betätigung: Magnet/Luft-Betätigung und Fernbetätigung durch Vorsteuerventil
       • Manueller Schalter: Rastende und nicht rastende Handhilfsbetätigung
       • Montageart: Inline, IEM-Aluminiumleiste
       • Montage: Basis-Inline-Standardmontage. Namur-Anschlussbild
       • Max. Grundplattenstationen: 12
       • Anschlussgrößen (Zoll): 1/8", 1/4", 3/8", 1/2"
       • Anschlusstyp: BSPP, NPT
       • Min. Durchfluss (Cv): 0,5
       • Max. Durchfluss (Cv): 2,7
       • Spannungsbereich: 12 VDC bis 240 VAC
       • Ausführung für mobile Spannungsversorgung erhältlich
       • Magnetventil-Anschlusstyp(en): 15 mm | 3-polig (DIN 43605, Form C), 22 mm | 3-polig (DIN 43650, Form B), Tülle, Leitung, 30 mm | 3-polig (ISO 4400, Form A)
       • Zertifikate/Zulassungen IP65, RoHs, CE ATEX, Betrieb in Ex-Bereichen, eigensichere Optionen. Bis zu 400 Stunden Salzsprühnebeltest sowie Stoß- und Schwingungsprüfung bei 5 g.
       •  Druckbereich: (psig) Vakuum bis 232 oder (bar) Vakuum bis 16
       •  Minimaler Betätigungsdruck für Magnetventil: (psig) 22, 46, 51
       •  Temperaturbereich: (°C) -40 bis 60 oder (°F) -40 bis 140
       •  Medien: Luft
       •  Schmierung: Schmiermittelfrei
       •  Leistungsaufnahme: 2,5 W bis 7,3 W
       •  Gehäusematerial: Eloxiertes Aluminium
       •  Dichtungsmaterial: Nitril
 

Meldung

Dieser Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Bestellungen von Privatleuten können wir leider nicht bearbeiten. Mehr Informationen