Kostenfreie Beratung: Tel: 07303 / 5920     Fax: 07303 / 6370     E-Mail: Info@Schubert-Technik.de
 
 

C0D - C0P Kraftzylinder (Druckluftdosen)

Artikelnummer:
Kraftzylinder - auch Druckluftdosen genannt -  der Baureihe COD sind Linearantriebe mit einem hohen Kraft-Größen-Verhältnis. Sie sind in 6 verschiedenen Ausführungen lieferbar, darunter einfach und doppeltwirkende Funktionsweise. Sie stellen Kräfte von 3000 bis 25000N (bei 6 bar) bereit. Dadurch eignen sie sich für Klemm-, Niet-, Stanz- und ähnliche Anwendungen, die hohe Kräfte fordern. Die Federkräfte der einfachwirkenden Zylinder reichen aus, um die unbelastete Kolbenstange zurückzustellen. Für Einsatzbereiche, bei denen eine hohe Kraft in beide Richtungen erforderlich ist, ist eine doppeltwirkende Ausführung verfügbar. Der Zylinderkörper ist aus verzinktem Stahl. Die Kolbenstange hat zwei wartungsfreie Lager und ein Außengewinde.

Allgemeine technische Daten:
• Internationale Normen: N/A
• Durchmesser: Ø80 (Typ 300), Ø113 (Typ 600), und Ø160mm (Typ 1200)
• Hublänge: 40 und 50 mm (nur Standard Hübe)
• Ausführungen:
    - doppeltwirkend
    - Einfachwirkend, Federrückstellung
• Dämpfung: N/A
• Positionserfassung: N/A
• Montage: Die Führungshülse ist mit einem Gewinde ausgestattet, das entweder direkt in die Gewindebohrung oder mittels einer Kontermutter in ein Durchgangsloch montiert wird.
• Montageposition: Beliebig (Sollte bei Vertikalanwendungen nicht ohne außenliegenden Stopp verwendet werden).

Betriebs- und Umgebungsdaten:
• Arbeitsmedium: Für eine maximale Lebensdauer und einen reibungslosen Betrieb sollte trockene, gefilterte Druckluft der Qualitätsklasse 3.4.3 gemäß ISO 8573-1:2010 verwendet werden. Dies bedeutet einen Taupunkt von +3 °C für den Betrieb im Innenbereich (für Außenbetrieb ist ein niedrigerer Taupunkt zu wählen) und eine Druckluftqualität, wie sie von den meisten marktüblichen Kompressoren mit Standardfilter geliefert wird.
• Betriebsdruck: Maximal 8 Bar
• Betriebstemperatur: – Standardtemperatur: -20 °C bis +70 °C  
• Lebensdauerschmierung: Zusatzschmierung normalerweise nicht erforderlich. Eine begonnene Zusatzschmierung muss fortgesetzt werden.  
• Korrosionsbeständigkeit: Korrosionsbeständigkeit.

Werkstoffspezifikationen:
• Zylinderkörper: Verzinkter Stahl
• Kolbenstange: Stahl 
• Kolbenstangenmutter: Stahl 
• Montagemutter: Vernickeltes Messing
• Membran (Kolben): Textilverstärkter NBR (Nitrilkautschuk) 
• Dichtungen: NBR (Nitrilkautschuk)
• Kolbenstangenlager: Schmierstoff-gefülltes Thermoplast
• Federrückstellung: Federstahl

Meldung

Dieser Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Bestellungen von Privatleuten können wir leider nicht bearbeiten. Mehr Informationen