Kostenfreie Beratung: Tel: 07303 / 5920     Fax: 07303 / 6370     E-Mail: Info@Schubert-Technik.de
 
 

Drehantriebe - Baureihe VRS/VRA

Artikelnummer:
Der Drehantrieb VRS/VRA mit Bohrungsdurchmessern von 32 bis 125 mm bei Drehwinkeln von 96°, 186° und 366° und einem theoretischen Drehmoment von bis zu 460 Nm wandelt die lineare Bewegung von zwei einfach wirkenden gegenläufigen Zylindern über einen Zahnstangenantrieb im Zylinderkörper in eine Drehbewegung um. Die Antriebskraft wird über eine Abtriebswelle mit Innen- oder Außengewinde übertragen und die einstellbare pneumatische Dämpfung schützt den Antrieb vor Belastungen durch übermäßige Lastträgheit. Optionale Drehwinkeleinstellanschläge können einer oder beiden Endplatten hinzugefügt werden und ermöglichen eine Einstellung des Drehwinkels von 15°. Die Lage der Anschlüsse kann für eine beliebige Seite spezifiziert werden, um den Einbau zu vereinfachen. Das Gehäuse, das Rohr und die Endplatten aus eloxiertem Aluminium bieten eine gute Beständigkeit gegen Korrosion. Für aggressivere Betriebsbedingungen verfügt die VRA-Ausführung mit Bohrungsdurchmessern von 32 bis 80 mm über einen Edelstahlkolben in einem wasserdichten Gehäuse mit Silikondichtung. Wälzlager, Sicherungsringe, Zuganker und Schrauben aus rostfreiem Stahl tragen zum hohen Korrosionsschutz bei. Die VRS/VRA-Ausführungen sind für den Standard-Temperaturbereich von -10 °C bis +60 °C bestimmt. Beide Ausführungen können mit einem Magnetkolben und optionalen Sensorhalterungen am Zylinderprofil geliefert werden, um die Montage eines P8S Wegmessungssensors zu ermöglichen. Drehmomentzylinder sind für vielfältige Aufgaben einsetzbar, z. B. zum Öffnen und Schließen von Türen oder Toren, Durchmischen oder Rühren von Flüssigkeiten und Rohmaterialien usw.


Allgemeine technische Daten  
• Internationale Normen: n. z.
• Bohrungsduchmesser: 32, 40, 50, 63, 80, 100 und 125 mm
• Drehwinkel: 96°, 186° und 366°
• Ausführungen: Doppelt wirkend
• Dämpfung: Pneumatisch, einstellbar
• Wegmessung: Die Zylinder sind mit einem Magneten für die berührungslose Wegmessung versehen. Eine optionale Halterung kann an einer beliebigen Position auf dem Zylindermantel fixiert werden, um die Montage von elektronischen Sensoren oder Reed-Schaltern zu ermöglichen, die mit Kabellitzen oder Kabelsteckern lieferbar sind.
• Einbau: Eine breite Auswahl an oberflächenbehandelten und Edelstahl-Befestigungen ist lieferbar.
• Einbaulage: Beliebig

Betriebs- und Umgebungsdaten:  
• Arbeitsmedium: Für eine maximale Lebensdauer und einen reibungslosen Betrieb sollte trockene, gefilterte Druckluft der Qualitätsklasse 3.4.3 gemäß ISO 8573-1:2010 verwendet werden. Dies bedeutet einen Taupunkt von +3 °C für den Betrieb im Innenbereich (für den Betrieb bei Minusgraden ist ein niedrigerer Taupunkt zu wählen und sollte ein Inline-Trockner verwendet werden) und eine Druckluftqualität, wie sie von den meisten normalen Kompressoren mit Standardfilter geliefert wird.
• Betriebsdruck: 0,5 bis 10 bar (Durchmesser 32 mm bis 80 mm) / 0,3 bis 10 bar (Durchmesser 100 mm bis 125 mm)
• Betriebstemperatur: Standardtemperatur -10 °C bis +60 °C
• Vorgeschmiert: Zusätzliche Schmierung ist für gewöhnlich nicht erforderlich. Eine begonnene Zusatzschmierung muss fortgesetzt werden.
• Korrosionsbeständigkeit: Hohe Beständigkeit gegenüber Korrosion und Chemikalien.

Werkstoffangaben:
• Zahnstange: Stahl
• Schwimmender Kolben: Aluminium
• Magnet: Magnetisches Elastomer
• Kolbendichtungen: PUR (Polyurethan)
• Körper: Eloxiertes Aluminium
• Deckel: Eloxiertes Aluminium
• Antriebswelle: Stahl (Baureihe VRS), Edelstahl (Baureihe VRA)
• Dämpfungsmanschette: Messing
 

Meldung

Dieser Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Bestellungen von Privatleuten können wir leider nicht bearbeiten. Mehr Informationen