Kostenfreie Beratung: Tel: 07303 / 5920     Fax: 07303 / 6370     E-Mail: Info@Schubert-Technik.de
 
 

Pneumatische Zahnstangen-Drehantriebe – Baureihe RA

Artikelnummer:
Bei der Baureihe RA handelt es sich um doppelt wirkende Drehantriebe mit hohem Drehmoment und kompakter Bauform. Die Antriebe sind in fünf verschiedenen Größen mit Drehmomenten von 20 bis 200 Nm erhältlich. Standardmäßig sind alle Größen mit einem Drehwinkel von 90° oder 180° lieferbar. Jedes Stellglied verfügt über zwei Kolben und gezahnte Kolbenstangen in einer Zahnstangen-Anordnung, die das Drehmoment an die Abtriebswelle übertragen. Diese Bauform erzeugt während der gesamten Drehbewegung ein gleichmäßiges Drehmoment. Die Antriebswelle verfügt über kräftige Lager mit Buchsen aus selbstschmierendem Kunststoff und das Wellenende auf der Abtriebsseite ist mit einer Passfeder versehen. Am anderen Wellenende befindet sich ein Wellenzapfen, an den z. B. eine Endlagenanzeige oder eine Handbetätigung montiert werden kann. Der Drehantrieb hat keine Endlagendämpfung; daher muss eine außenliegende Sperre oder Dämpfung vorgesehen werden, um die Einheit vor Belastungen durch übermäßige Lastträgheit zu schützen. Der RA verfügt über einen Zylinderblock aus natureloxiertem Aluminium und Deckel aus schwarzeloxiertem Aluminium. Um den Einbau zu vereinfachen, wird die Druckluft den Kolbenkammern über eine standardisierte Anschlussanordnung nach EURO-Norm gemäß ISO 5211, VDI/VDE 3845 und NAMUR an der Seite des Antriebs zugeführt. Weitere Ausführungsvarianten sind auf Anfrage erhältlich und umfassen eine einfach wirkende Ausführung mit Federrückstellung für eine 90°-Drehung, kundenspezifische Drehwinkel und optionale Oberflächenbehandlungen.


Allgemeine technische Daten:
• Internationale Normen: Anschlussanordnung – EURO-Norm gemäß ISO 5211, VDI/VDE 3845 und NAMUR
• Drehwinkel: 90° und 180°
• Ausführungen: Doppelt wirkend / einfach wirkend (Federrückstellung)
• Dämpfung: –
• Einbau: Direktmontage
• Einbaulage: Beliebig

Betriebs- und Umgebungsdaten:
• Arbeitsmedium: Für eine maximale Lebensdauer und einen reibungslosen Betrieb sollte trockene, gefilterte Druckluft der Qualitätsklasse 3.4.3 gemäß ISO 8573-1:2010 verwendet werden. Dies bedeutet einen Taupunkt von +3 °C für den Betrieb im Innenbereich (für den Betrieb bei Minusgraden ist ein niedrigerer Taupunkt zu wählen und sollte ein Inline-Trockner verwendet werden) und eine Druckluftqualität, wie sie von den meisten normalen Kompressoren mit Standardfilter geliefert wird.
• Betriebsdruck: max. 10 bar
• Betriebstemperatur: Standardtemperatur -20 °C bis +80 °C
• Vorgeschmiert: Zusätzliche Schmierung ist für gewöhnlich nicht erforderlich. Eine begonnene Zusatzschmierung muss fortgesetzt werden.
• Korrosionsbeständigkeit: Hohe Beständigkeit gegenüber Korrosion und Chemikalien.

Werkstoffangaben:
• Körper: Eloxiertes Aluminium
• Deckel: Eloxiertes Aluminium (schwarz)
• Welle: Verzinkter Stahl
• Deckelschrauben: Verzinkter Stahl
• Dichtungen: NBR (Nitrilkautschuk)
• Kolbenlager: POM (Polyoxymethylen)
• Wellenlager: Polyethylen / MoS2 (Molybdän-Disulfid)
 

Meldung

Dieser Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Bestellungen von Privatleuten können wir leider nicht bearbeiten. Mehr Informationen