Kostenfreie Beratung: Tel: 07303 / 5920     Fax: 07303 / 6370     E-Mail: Info@Schubert-Technik.de
 
 

PRO - PRN Pneumatische Flügelzellen Drehantriebe

Artikelnummer:
Die Flügelzellen-Drehantriebe der Baureihe PRO/PRN bieten eine effiziente und einfache Lösung zur Erzeugung von Drehmomenten mit Druckluft. Die pneumatischen Antriebe sind in neun Größen in Ausführungen mit Einzel- oder Doppelflügel (mit doppeltem effektivem Drehmoment) und einem Betriebstemperaturbereich von -5 °C bis 80 °C (PRN: -5 °C bis +60 °C) erhältlich. Eine Vollwelle für die Drehflügel und die eingebaute Dämpfung gewährleisten zusammen mit der einzigartigen Auslegung der Abdichtung selbst bei niedrigen Drehzahlen und schwankenden Betriebsdrücken einen reibungslosen und gleichmäßigen Betrieb. Die Baureihe bietet die Wahl zwischen zwei Ausgangswinkeln mit 45° und 90° und drei Drehwinkeln mit 90°, 180° und 270°. Drehantriebe mit variablem Drehwinkel werden mit festem Ausgangswinkel-Begrenzer geliefert. Der Drehwinkel-Begrenzer ist eingesetzt, aber nicht befestigt. Er muss vor Gebrauch einwandfrei befestigt und auf den gewünschten Drehwinkel eingestellt werden. Bei den Ausführungen des PRN mit hohem Drehmoment wie der PRN50 und die größeren Antriebe können die Modelle für Anwendungen mit höheren Energien bei Einbau einer optionalen hydraulischen Dämpfung mit sehr viel höheren Lasten betrieben werden. Diese Dämpfungen sollten verwendet werden, wenn die Ausgangsenergie die zulässige Energie des PRN Drehantriebs übersteigt. 
Der Einbau kann entweder direkt oder mit den optionalen Fuß- oder Flanschplatten erfolgen und optionale Sensorschaltereinheiten ermöglichen die Messung des Drehwegs. Die Drehantriebe PRO/PRN Hi Rotor eignen sich ideal für kompakte Anwendungen in zahlreichen Industriesegmenten wie Verpackung, Prozesstechnik, Elektronik usw.  


Allgemeine technische Daten:
• Internationale Normen: n. z.
• Drehwinkel: 
   - PRN: Ausgangswinkel 45° und 90° / Drehwinkel 90°, 180° und 270°.
   - PRO: Einstellbarer Drehwinkel von 30° bis 180° und 30° bis 270°.
• Ausführungen: Doppelt wirkend
• Dämpfung: 
   - Integrierter Gummidämpfer (serienmäßig)
   - Hydraulische Dämpfung für PRN High Torque. Verwenden Sie diese Dämpfungen, wenn die Ausgangsenergie die zulässige Energie des PRN Drehantriebs übersteigt. (optional)
• Wegmessung: Optionale variable Sensorschalterposition, Halbleiter NPN oder PNP.
• Einbau: Direkt oder mit optionalen Befestigungen
• Einbaulage: Beliebig

Betriebs- und Umgebungsdaten:
• Arbeitsmedium: Für eine maximale Lebensdauer und einen reibungslosen Betrieb sollte trockene, gefilterte Druckluft der Qualitätsklasse 3.4.3 gemäß ISO 8573-1:2010 verwendet werden. Dies bedeutet einen Taupunkt von +3 °C für den Betrieb im Innenbereich (für den Betrieb bei Minusgraden ist ein niedrigerer Taupunkt zu wählen und sollte ein Inline-Trockner verwendet werden) und eine Druckluftqualität, wie sie von den meisten normalen Kompressoren mit Standardfilter geliefert wird.
• Betriebsdruck: max. 2 bis 10 bar (je nach Ausführung)
• Betriebstemperatur: Standardtemperatur -5° C bis 80 °C. (Baureihe PRN: -5 °C bis +60 °C).
• Vorgeschmiert: Zusätzliche Schmierung ist für gewöhnlich nicht erforderlich. Eine begonnene Zusatzschmierung muss fortgesetzt werden.
• Korrosionsbeständigkeit: Hohe Beständigkeit gegenüber Korrosion und Chemikalien.

Werkstoffangaben: PRO
• Körper: Aluminiumlegierung
• Drehflügelwelle: Stahl, Kunstharz und Nitril
• O-Ringe: Nitril

Werkstoffangaben: PRNA3 bis PRN30
• Körper: Aluminiumlegierung
• Drehflügelwelle: Stahl, Kunstharz und Nitril
• O-Ringe: Nitril

Werkstoffangaben: PRN50 bis PRN800
• Körper: Aluminiumlegierung
• Drehflügelwelle: Legierter Konstruktionsstahl und Nitril
• O-Ringe: Nitril
 

Meldung

Dieser Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Bestellungen von Privatleuten können wir leider nicht bearbeiten. Mehr Informationen