P1D-L Zylinder mit Kolbenstangenklemmung

Artikelnummer:
Die Kolbenstangenzylinder der Baureihe P1D-L sind in den Größen Ø32 bis Ø125mm lieferbar und basieren auf dem Zylinder P1D-S gemäß ISO 15552 / VDMA Richtlinien. Die P1D-L Zylinder sind Profilzylinder für Standardtemperaturen von -20 °C bis +80 °C. Die Klemmeinheit ist Druckluft-/Feder-aktiviert und bremst oder sichert die Kolbenstange in jeder beliebigen Position, auch während des Ein-/Ausfahrens. Die Klemmeinheit ist in den vorderen Zylinderdeckel integriert. Ohne Signaldruck ist volle Klemmung der Kolbenstange gegeben. Bei einem Luftdruck von 4 bar wird die Kolbenstange freigegeben.

Der P1D-L mit Kolbenstangenklemmung ist in den Größen Ø32 bis Ø125mm lieferbar. Das Design bietet wesentliche Funktionsmerkmale, wie z.B.:
• Eine Haltekraft, die 7 bar entspricht.
• Vorderer Zylinderdeckel und Verriegelung sind zur kompakten Montage in einem gemeinsamen Funktionsblock untergebracht.
• geschlossene Bauweise, leicht zu reinigen.
• Ableitung der Abluft von der Klemmeinheit für Anforderungen an eine kontaminationsfrei Umgebung. 

Wie alle P1D Zylinder eignet sich auch diese Baureihe für allgemeine Industrieanwendungen und wird durch eine große Auswahl an ISO konformen Befestigungsoptionen ergänzt.
Beachten Sie bitte, dass sie nicht für den Einsatz in Sicherheitssystemen zertifiziert sind.
  
■ FPM Abstreifer für eine hohe chemische Beständigkeit  
Für Anwendungen, bei denen der Abstreifer in der Frontabdeckung beeinträchtigt werden kann, ist eine Option mit einem Abstreifer aus FPM-Kautschuk für bessere Chemikalienbeständigkeit erhältlich.  
  
■ Trockene Kolbenstange, HDPE  
Viele Anwendungen, insbesondere in der Lebensmittelindustrie, erfordern ein häufige Reinigung. Das kann dazu führen, dass der Schmierfilm auf der Kolbenstange abgewaschen wird, was spezielle Anforderungen an Materialien und Konstruktion des Dichtungssystems der Kolbenstange stellt. Für diesen "trockenen" Betrieb kann ein speziell dafür entworfenes, L-förmiges HDPE (Polyäthylen mit hoher Dichte) Dichtungssystem eingesetzt werden. Das selbstfettende Kunststoffmaterial in Form des Abstreifers und der Kolbendichtung garantiert eine gleichmäßige und reibungslose Bewegung.   

  
Allgemeine technische Daten: 
• Internationale Normen: Einbaumaße entsprechen ISO 15552, ISO 6431, VDMA 24562 und AFNOR. 
• Durchmesser: Ø32, Ø40, Ø50, Ø63, Ø80, Ø100 und Ø125 mm
• Hublänge: 5 bis 2800 mm
• Ausführungen: doppeltwirkend / doppeltwirkend mit durchgehender Kolbenstange
• Dämpfung: pneumatisch, einstellbar
• Positionserfassung: "Drop in"-Sensoren lassen sich leicht in die seitlichen Nuten einsetzen und dienen zum mechanischen Schutz des Sensors, der an beliebiger Position entlang des Kolbenhubs angebracht werden kann. Zur Wahl stehen elektronische Sensoren oder Reed-Sensoren, mehrere Kabellängen und M8 oder M12-Steckverbinder. 
•Installation: Viele Zylinderbefestigungen in eloxiertem Aluminium mit großer Korrosionsbeständigkeit.
• Montageposition: beliebig  
  
Betriebs- und Umgebungsdaten:  
• Arbeitsmedium: Für eine maximale Lebensdauer und einen reibungslosen Betrieb sollte trockene, gefilterte Druckluft der Qualitätsklasse 3.4.3 gemäß ISO 8573-1:2010 verwendet werden. Dies bedeutet einen Taupunkt von +3 °C für den Betrieb im Innenbereich (für Außenbetrieb ist ein niedrigerer Taupunkt zu wählen) und eine Druckluftqualität, wie sie von den meisten marktüblichen Kompressoren mit Standardfilter geliefert wird.  
• Betriebsdruck: 0,5 bis 10 bar  
• Druckentlastung: min. 4 bar ± 10% (Signaldruck an der Einlassöffnung der Klemmeinheit)  
• Betriebstemperatur: Standardtemperatur: -20 °C bis +80 °C    
• Lebensdauerschmierung: Zusatzschmierung normalerweise nicht erforderlich. Eine begonnene Zusatzschmierung muss fortgesetzt werden.  
• Korrosionsbeständig: Hohe Korrosions-/Chemikalienbeständigkeit. Die Werkstoffe und die Oberflächenbehandlung wurden für Industrieanwendungen mit häufigem Einsatz von Lösung- und Reinigungsmitteln ausgelegt.
  
Werkstoffspezifikationen - Zylinder: 
• Zylinderenddeckel: Eloxiertes Aluminium 
• Zylinderrohr: Eloxiertes Aluminium 
• Kolbenstange:
     - verchromt (Standard) 
     - Hartverchromter Edelstahl (optional)
• Kolbenstangenmutter: Verzinkter Stahl
• Enddeckelschrauben: Verzinkter Stahl / Edelstahl (optional) 
• Abstreifring:
     - PUR (Polyurethan) (Standard)
     - FPM (Viton) (optional)
     - HDPE (Polyäthylen hoher Dichte)
• Kolbenstangendichtung:
     - PUR (Polyurethan) (Standard) 
     - FPM (Viton) (optional)
     - HDPE (Polyäthylen hoher Dichte)
• Kolben: POM (Polyoxydmethylen)
• Magnet: Kunststoffbeschichteter Magnetwerkstoff 
• Kolbenlager: POM (Polyoxydmethylen)
• Kolbendichtungen: PUR (Polyurethan)
• Kolbenbolzen: Verzinkter Stahl
• O-Ringe: NBR (Nitrilkautschuk)
• Kolbenstangenlager: POM (Polyoxydmethylen)
• Dämpfungsschrauben: LCP (Flüssigkristall-Polymer)
• Dämpfdichtungen: PUR (Polyurethan) 
  
Werkstoffspezifikationen - Kolbenstangenklemmung: 
• Rohr / Enddeckel: Eloxiertes Aluminium 
• Klemmhülse / Kolben: Gehärteter Stahl
• Federn: Edelstahl
• Kolbenstangendichtung (Durchmesser 32-40 mm): UHMWPE (Ultrahochmolekulares Polyäthylen) 
• Kolbenstangendichtung (Durchmesser 50-125 mm): PUR (Polyurethan) 
• O-Ringe: NBR (Nitrilkautschuk)
• Abstreifring: PUR (Polyurethan) 
• Luftfilter: Messing / Sinterbronze

Meldung

Dieser Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Bestellungen von Privatleuten können wir leider nicht bearbeiten. Mehr Informationen